Körperpflege

Weiches Wasser ist gut für Haut und Haar

Die in hartem Wasser enthaltenen Mineralien, allen voran Kalk und Magnesium, sind belastend für Haut und das Haar. Bei der täglichen Körperpflege macht sich dagegen weiches Wasser durch ein angenehmes Gefühl auf der Haut bemerkbar und sorgt für weicheres und besser zu kämmendes Haar.

Ein weiterer positiver Effekt ist, dass weniger Shampoo, respektive Duschgel benötigt wird, da die Reinigungswirkung von weichem Wasser effektiver gegenüber der von hartem Wasser ist.

 

Weiches Wasser schont Ihr Haar

Eine Haarwäsche mit schonendem weichem Wasser belebt die Haarfarbe, macht das Haar leichter kämmbar und glänzender. So berichtet z.B. diese Kundin über die Erfahrung mit entkalktem Wasser:

… konnte bei mir feststellen, dass sich meine Haare besser angefühlt haben, obwohl ich das selbe Shampoo wie sonst auch verwendet habe. Es scheint also wirklich etwas dran zu sein.

 

Weiches Wasser ist gut für Ihre Haut

Man hört es immer wieder von zufriedenen Kunden: Entkalktes Wasser ist insbesondere für Menschen mit empfindlicher Haut spürbar angenehmer und kann sogar Hautprobleme lindern helfen. Auch in Foren kann man dazu immer wieder Aussagen finden, z.B.

„meine Oma hatte nach dem Duschen immer total juckende und gerötete Haut. Am Duschgel lag es nicht, sie hatte extra welches in der Apotheke besorgt. Irgendwann haben sie dann einen (…) Kalkfilter gekauft, und siehe da, die Probleme mit der Haut waren wie weggeblasen.“

 

Gepflegte weiche Hände

Rauhe, rote Hände sind gewöhnlich die Folge von Gebrauch harten Wassers. Weiches Wasser behandelt Ihre Hände sehr viel sanfter und Sie leiden nicht mehr so leicht unter rauhen, roten Händen.

 

Schonung der Gesichtshaut

Keine brennende Gesichtshaut mehr nach dem Rasieren, da Ihre Rasierklinge sanft über Ihr mit weichem Wasser gewaschenes Gesicht gleitet. Die Haut verträgt somit besser die Rasur und Ihre Rasierklinge hält länger.

 

Körpererfrischung – und pflege

Sie werden einen erfrischenden Unterschied feststellen, wenn Sie sich mit weichem Wasser duschen und baden. Sie fühlen sich schneller „wirklich sauber“ und keine Seifenreste bleiben mehr auf Ihrer Haut. Sie fühlen sich frischer und entspannter als je zuvor.

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE