Service / Reparaturen an Wasserenthärter

Service für Entkalkungsanlagen

Braucht ein Wasserenthärter überhaupt einen Service?

Service / Reparaturen an Wasserenthärter bieten wir nicht nur für unsere Anlagen, sondern auch für andere Marken. Langjährige Erfahrung unserer Servicetechniker und gute Organisation garantieren Ihnen einen kostengünstigen Service. Dank grossem Ersatzteillager können wir auch noch alte Anlagen reparieren.

Jetzt Beratung anfordern oder Servicetermin vereinbaren

Unser Trinkwasser so wie es vom Wasserwerk geliefert wird, ist  sauber und geniessbar, aber nicht  keimfrei.

Das heisst einige wenige Keime sind noch darin enthalten. Keine Angst, dass ist normal und völlig bedenkenlos.

Der Wasserenthärter ist gefüllt mit dem so genannten Ionentauscherharz.

Das Ionentauscherharz hat die Fähigkeit Kalzium und Magnesium (sprich die Härtebildner) an sich zu binden, so wird das Wasser weich.

Das Ionentauscherharz sieht etwa wie Sand aus, es sind viele kleine Kunststoffkügelchen.

In der Schweiz müssen die Wasserenthärter mit einem Keimschutz bestückt sein.

Dieser Keimschutz verhindert, dass die Keime im Ionentauscherharz ansetzen und sich vermehren können.

Dieser Keimschutz wird über ca. 2 Jahre hinweg abgebaut und muss deshalb wieder nachdosiert werden.

Die Anzahl Keime im Wasser kann bestimmt werden,  diese Keimzahlbestimmung ist aber aufwendig und teuer.

Aus Erfahrung und Gründen der Sicherheit verlangt der SVGW (Schweizer Verein für Gas und Wasser)  eine jährliche Kontrolle für Wasserenthärter.

Deshalb bieten wir Ihnen ein Service – Abo für Ihren Wasserenthärter an.

So müssen Sie sich nicht mehr darum kümmern, wir kontaktieren Sie automatisch jedes Jahr und vereinbaren mit Ihnen einen Servicetermin.

Ihr Wasserenthärter ist so jederzeit in einem hygienisch einwandfreien Zustand und liefert Ihnen stets weiches Wasser.

 

Unsere Service – Leistungen am Wasserenthärter:

Alle notwendigen Arbeiten gemäss Eidg. Lebensmittelverordnung Art. 260 / 261

–  Eingangskontrolle.

–  Reinigen von Steuerventil.

–  Reinigen vom Soletank.

–  Salzsack durch frisch gereinigten austauschen.

–  Desinfizieren vom Harzbett.

–  Wenn notwendig Keimschutz zufügen. ( alle 2 Jahre)

–  Messen der Rohwasserhärte.

–  Programm überprüfen, wenn notwendig optimieren.

–  Funktionskontrolle der Anlage.

–  Messen der Restwasserhärte.

–  Eintrag in Kontrollheft.

Zusätzlich:

Für die meisten Filter können wir Ihnen die Reinigung vom Filtergehäuse und das Ersetzen vom Filterelement auch mit anbieten.

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE